Home
Haustiere
Lebensraum Stux
Vögel
Amphibien
Reptilien
Schmetterlinge Info
Tagfalter allgemein
Spinner 1
Schwärmer
Bären
Zahnspinner
Eulen 1
Spanner 1
Falternächte
Micros 1
Micros: Wickler 1
Micros: Zünsler 1
Köcherfliegen
Käfer 1
Hummeln und Bienen
Hornissen
Wespen 1
Libellen
Schwebfliegen 1
Fliegen sonst. 1
Heuschrecken
Wanzen 1
Zikaden
Spinnen 1
Landschnecken
Felsenspringer
Der Garten
Orchideen im Garten
Flora des Stux 1
Moose 1
Flechten
Pilze
Fossilien
Die Brücke von Unkel
Impressum
Links
Gästebuch

Naturraum Stux



Libellen (Onodata)



Nähere Angaben, die den Ort der Aufnahme bzw. eventuelle Begleitumstände beschreiben,
entnehmen Sie bitte der Seite "Lebensraum Stux".


Allgemeines




 

 


17. 06. 04
Larvenhülle einer Großlibelle, Länge ca. 5 cm






Gebänderte Prachtlibelle (Calopteryx splendens)


 

 
Gebänderte Prachtlibelle Calopteryx splendens


15. 06. 06
Gebänderte Prachtlibelle
(Calopteryx splendens)


 


Rote-Liste-Einordnung in Deutschland V (Art der Vorwarnstufe), in NRW und RPf 3 (gefährdet)
Die Gebänderte Prachtlibelle, eine unserer schönsten Libellen, ist eine Bewohnerin langsam fließender, krautiger Gewässer. Hier ist sie nur selten zu finden. Durch die Begradigung von Bächen ist sie in den letzten Jahren deutlich seltener geworden.






Frühe Adonislibelle (Phyrrhosoma nymphula)





 

 
Frühe Adonislibelle Phyrrhosoma nymphula
Frühe Adonislibelle Phyrrhosoma nymphula
Frühe Adonislibelle Phyrrhosoma nymphula


11. 05. 15
Frühe Adonislibelle
(Phyrrhosoma nymphula)


11. 05. 15
Frühe Adonislibelle
(Phyrrhosoma nymphula)


30. 05. 15
Frühe Adonislibelle
(Phyrrhosoma nymphula)

 
Frühe Adonislibelle Phyrrhosoma nymphula
Frühe Adonislibelle Phyrrhosoma nymphula
Frühe Adonislibelle Phyrrhosoma nymphula


30. 05. 15
Frühe Adonislibelle
(Phyrrhosoma nymphula)


22. 05. 08
Frühe Adonislibelle
(Phyrrhosoma nymphula)


24. 05. 08
Frühe Adonislibelle
(Phyrrhosoma nymphula)


 


Die Frühe Adonislibelle Phyrrhosoma nymphula ist ein häufiger Gast an allen unseren Teichen. Sie ist nicht akut gefährdet. Von der ähnlichen, aber deutlich selteneren Späten Adonislibelle Ceriagrion tenellum, die rote Beine hat, unterscheidet sie sich durch die schwarzen Beine.






Hufeisen-Azurjungfer (Coenagrion puella)





 

 
Hufeisen-Azurjungfer Coenagrion puella
Hufeisen-Azurjungfer Coenagrion puella
Hufeisen-Azurjungfer Coenagrion puella


02. 07. 16
Hufeisen-Azurjungfer
(Coenagrion puella)
Männchen


20. 05. 08
Hufeisen-Azurjungfer
(Coenagrion puella)
Weibchen


21. 05. 08
Hufeisen-Azurjungfer
(Coenagrion puella)
Männchen

 
Hufeisen-Azurjungfer Coenagrion puella
Hufeisen-Azurjungfer Coenagrion puella
Hufeisen-Azurjungfer Coenagrion puella


02. 07. 16
Hufeisen-Azurjungfer
(Coenagrion puella)
Paarung


02. 06. 13
Hufeisen-Azurjungfer
(Coenagrion puella)


02. 06. 13
Hufeisen-Azurjungfer
(Coenagrion puella)


 


Die Hufeisen-Azurjungfer Coenagrion puella ist die häufigste Libelle an unseren Teichen. Manchmal fliegt sie in richtigen Schwärmen. Sie ist nicht akut gefährdet.






Große Pechlibelle (Ischnura elegans)


 

 
Große Pechlibelle Ischnura elegans
Große Pechlibelle Ischnura elegans
Große Pechlibelle Ischnura elegans


30. 05. 08
Große Pechlibelle
(Ischnura elegans)


30. 05. 08
Große Pechlibelle
(Ischnura elegans)


07. 08. 06
Große Pechlibelle
(Ischnura elegans)


 


Die Große Pechlibelle Ischnura elegans ist bei uns relativ selten, sie tritt nur vereinzelt auf, ausschließlich an unserem größten und tiefsten Teich.






Vierfleck (Libellula quadrimaculata)


 

 
Vierfleck Libellula quadrimaculata
Vierfleck Libellula quadrimaculata


12. 05. 05
Vierfleck
(Libellula quadrimaculata)


17. 07. 06
Vierfleck
(Libellula quadrimaculata)

 


13. 06. 04
Vierfleck
(Libellula quadrimaculata)


14. 06. 04
Vierfleck
(Libellula quadrimaculata)


 


Rote-Liste-Einstufung in RPf: V (Art der Vorwarnstufe)
Der Vierfleck Libellula quadrimaculata meidet bei uns den großen Teich, er kommt vielmehr an den niedrigen, krautigen Teichen vereinzelt vor.






Plattbauch (Libellula depressa)


 

 


28. 05. 04
Plattbauch
(Libellula depressa)

 
Plattbauch Libellula depressa
Plattbauch Libellula depressa


18. 05. 06
Plattbauch
(Libellula depressa)


06. 05. 06
Plattbauch
(Libellula depressa)


 


Der Plattbauch Libellula depressa kommt nur selten an unseren Teichen vor, er bevorzugt dann die flachen, krautigen Gewässer. Er ist nicht akut gefährdet.






Grosse Heidelibelle Sympetrum striolatum


 

 
Grosse Heidelibelle Sympetrum striolatum
Grosse Heidelibelle Sympetrum striolatum
Grosse Heidelibelle Sympetrum striolatum


03. 09. 07
Grosse Heidelibelle
(Sympetrum striolatum)
(det. Martin Miethke)


08. 09. 08
Grosse Heidelibelle
(Sympetrum striolatum)
(det. Martin Miethke)
Aufnahme: Auf dem Stux


08. 09. 08
Grosse Heidelibelle
(Sympetrum striolatum)
Aufnahme: Auf dem Stux

 
Grosse Heidelibelle Sympetrum striolatum
Grosse Heidelibelle Sympetrum striolatum
Grosse Heidelibelle Sympetrum striolatum


13. 09. 15
Grosse Heidelibelle
(Sympetrum striolatum)
(det. Kathrin auf insektenfotos.de)


13. 09. 15
Grosse Heidelibelle
(Sympetrum striolatum)
(det. Kathrin auf insektenfotos.de)


13. 09. 15
Grosse Heidelibelle
(Sympetrum striolatum)
(det. Kathrin auf insektenfotos.de)


 


Im Gegensatz zu ihrer blutroten Schwester ist die Grosse Heidelibelle Sympetrum striolatum nur ein seltener Gast bei uns. Ihre Spannweite beträgt 7 - 8 cm. Sie ist nicht akut gefährdet.






Gefleckte Heidelibelle (Sympetrum flaveolum)


 

 
Gefleckte Heidelibelle Sympetrum flaveolum
Gefleckte Heidelibelle Sympetrum flaveolum


26. 08. 05
Gefleckte Heidelibelle
(Sympetrum flaveolum)


26. 08. 05
Gefleckte Heidelibelle
(Sympetrum flaveolum)


 


Rote-Liste-Einordnung in Deutschland 3 (gefährdet), in RPf 2 (stark gefährdet).
Die Gefleckte Heidelibelle Sympetrum flaveolum ist eine seltene Art, diese ist hier bisher ein Einzelfund. Sie lebt an dicht bewachsenen, krautigen, stehenden Gewässern.






Blaugrüne Mosaikjungfer (Aeschna cyanea)


 

 


14. 10. 04
Blaugrüne Mosaikjungfer
(Aeschna cyanea)


14. 10. 04
Blaugrüne Mosaikjungfer
(Aeschna cyanea)


 


Die Blaugrüne Mosaikjungfer Aeschna cyanea ist eine der häufigsten Libellen Deutschlands und ein äußerst gewandter Flieger. Bei uns fliegt sie fast nur am größten Teich.






Besucher seit dem 25. 03. 2009



 

Top