Home
Haustiere
Lebensraum Stux
Vögel
Amphibien
Reptilien
Schmetterlinge Info
Tagfalter allgemein
Spinner 1
Schwärmer
Bären
Zahnspinner
Eulen 1
Eulen 2
Eulen 3
Eulen 4
Eulen 5
Eulen 6
Eulen 7
Eulen 8
Eulen 9
Eulen 10
Spanner 1
Falternächte
Micros 1
Micros: Wickler 1
Micros: Zünsler 1
Köcherfliegen
Käfer 1
Hummeln und Bienen
Hornissen
Wespen 1
Libellen
Schwebfliegen 1
Raupenfliegen
Fliegen sonst. 1
Heuschrecken
Wanzen 1
Zikaden
Spinnen 1
Landschnecken
Felsenspringer
Der Garten
Orchideen im Garten
Flora des Stux 1
Moose 1
Flechten
Pilze
Fossilien
Die Brücke von Unkel
Impressum
Links
Gästebuch

Nachtfalter



Nähere Angaben, die den Ort der Aufnahme bzw. eventuelle Begleitumstände beschreiben,
entnehmen Sie bitte der Seite "Lebensraum Stux".



 

Eulen (Noctuidae) 8



Unterfamilie Hadeninae 6



Die Orthosien, auch fruehjahrseulen oder kaetzcheneulen genannt, gehören zu den ersten Nachtfaltern, die zu Jahresanfang schlüpfen; in Ausnahmefällen (warme Winter) kann das auch schon im Dezember sein. Die Falter saugen gerne an blühenden Weidenkätzchen, die Raupen leben meist an verschiedenen Laubbäumen.
Insgesamt kommen in Deutschland 9 Arten vor, von denen ich bislang 8 für den Stux nachweisen konnte. Jetzt lauere ich natürlich noch auf die Letzte, die gleichzeitig auch die Seltenste ist: Orthosia opima.



Orthosia incerta


 

orthosia incerta raupe
orthosia incerta raupe
orthosia incerta raupe

06. 04. 10
Orthosia incerta
Raupe, ca. 2 mm

10. 04. 10
Orthosia incerta
Raupe, ca. 5 mm

10. 04. 10
Orthosia incerta
Raupe, ca. 5 mm

orthosia incerta raupe
orthosia incerta raupe
orthosia incerta raupe

14. 04. 10
Orthosia incerta
Raupe, ca. 1 cm

21. 04. 10
Orthosia incerta
Raupe, ca. 2 cm

21. 04. 10
Orthosia incerta
Raupe, ca. 2 cm

orthosia incerta raupe
orthosia incerta raupe
orthosia incerta raupe

21. 04. 10
Orthosia incerta
Raupe, ca. 3,5 cm

29. 04. 10
Orthosia incerta
Raupe, ca. 3,5 cm

29. 04. 10
Orthosia incerta
Raupe, ca. 3,5 cm

orthosia incerta raupe
orthosia incerta raupe
orthosia incerta raupe

22. 05. 06
Orthosia incerta
Raupe, ca. 3 cm
(det. Stefan Ratering)
Gefunden auf dem Stux,
an Wildkirsche

22. 05. 06
Orthosia incerta
Raupe, ca. 3 cm
(det. Stefan Ratering)
Gefunden auf dem Stux,
an Wildkirsche

24. 05. 06
Orthosia incerta
Raupe, ca. 3 cm
(det. Stefan Ratering)
Gefunden auf dem Stux,
an Eiche

orthosia incerta frühlingseule kaetzcheneule
orthosia incerta frühlingseule kaetzcheneule
orthosia incerta frühlingseule kaetzcheneule

11. 03. 17
Orthosia incerta

12. 03. 17
Orthosia incerta

14. 03. 17
Orthosia incerta

orthosia incerta frühlingseule kaetzcheneule
orthosia incerta frühlingseule kaetzcheneule
orthosia incerta frühlingseule kaetzcheneule

14. 03. 17
Orthosia incerta

16. 03. 17
Orthosia incerta

19. 03. 17
Orthosia incerta


 

Orthosia incerta ist eine allgemein häufige Eule, die auch hier regelmäßig am Licht oder Köder zu finden ist. Der Falter, der sehr variabel ist, fliegt von März - Mai, die Raupe lebt an Laubbäumen.





Orthosia gothica


 

orthosia gothica fruehjahrseule raupe
orthosia gothica fruehjahrseule raupe
orthosia gothica fruehjahrseule raupe

18. 04. 09
Orthosia gothica
Raupen, ca. 1 cm

18. 04. 09
Orthosia gothica
Raupen, ca. 1 cm

24. 04. 09
Orthosia gothica
Raupen, gut 1 cm

orthosia gothica fruehjahrseule raupe
orthosia gothica fruehjahrseule raupe
orthosia gothica fruehjahrseule raupe

24. 04. 09
Orthosia gothica
Raupen, gut 1 cm

27. 04. 09
Orthosia gothica
Raupen, ca. 2 cm

27. 04. 09
Orthosia gothica
Raupen, ca. 2 cm

orthosia gothica fruehjahrseule raupe
orthosia gothica fruehjahrseule raupe
orthosia gothica fruehjahrseule raupe

03. 05. 09
Orthosia gothica
Raupen, 2,5 cm

03. 05. 09
Orthosia gothica
Raupen, 2,5 cm

10. 05. 09
Orthosia gothica
Raupe, ca. 3 cm

orthosia gothica fruehjahrseule raupe
orthosia gothica fruehjahrseule raupe
orthosia gothica fruehjahrseule raupe

10. 05. 09
Orthosia gothica
Raupe, ca. 4 cm

10. 05. 09
Orthosia gothica
Raupe, ca. 4 cm

10. 05. 09
Orthosia gothica
Raupe, ca. 4 cm

orthosia gothica kaetzcheneule
orthosia gothica kaetzcheneule
orthosia gothica kaetzcheneule

14. 03. 17
Orthosia gothica

14. 03. 17
Orthosia gothica

14. 03. 17
Orthosia gothica

orthosia gothica
orthosia gothica
orthosia gothica

21. 03. 17
Orthosia gothica

14. 03. 17
Orthosia gothica

23. 03. 11
Orthosia gothica


 

Orthosia gothica ist eine hier wie auch allgemein häufiger Nachtfalter mit einer Länge von knapp 2 cm. Der Falter fliegt von März - Mai, die Raupe lebt an Laubbäumen und niederen Pflanzen.





Orthosia cruda


 

orthosia cruda fruehjahrseule raupe
orthosia cruda fruehjahrseule raupe
orthosia cruda fruehjahrseule raupe

15. 05. 06
Orthosia cruda
Raupe, ca. 2 cm, an Wildkirsche
(det. JC)

22. 05. 06
Orthosia cruda
Raupe, ca. 3 cm, an Wildkirsche
(det. Egbert Friedrich)
Gefunden auf dem Stux

22. 05. 06
Orthosia cruda
Raupe, ca. 3 cm, an Wildkirsche
(det. Egbert Friedrich)
Gefunden auf dem Stux

orthosia cruda fruehjahrseule raupe
orthosia cruda fruehjahrseule raupe
orthosia cruda fruehjahrseule raupe

25. 05. 17
Orthosia cruda
Raupe, knapp 3 cm
Grüne Form
(det. Axel Steiner)
Fundort:
Auf dem Stux

25. 05. 17
Orthosia cruda
Raupe, knapp 3 cm
Grüne Form
(det. Axel Steiner)
Fundort:
Auf dem Stux

25. 05. 17
Orthosia cruda
Raupe, knapp 3 cm
Grüne Form
(det. Axel Steiner)
Fundort:
Auf dem Stux

orthosia cruda frühlingseule kaetzcheneule
orthosia cruda frühlingseule kaetzcheneule
orthosia cruda frühlingseule kaetzcheneule

14. 03. 17
Orthosia cruda

14. 03. 17
Orthosia cruda

15. 03. 17
Orthosia cruda

orthosia cruda frühlingseule kaetzcheneule
orthosia cruda frühlingseule kaetzcheneule
orthosia cruda frühlingseule kaetzcheneule

18. 02. 14
Orthosia cruda

19. 03. 15
Orthosia cruda

19. 03. 15
Orthosia cruda

orthosia cruda frühlingseule kaetzcheneule
orthosia cruda frühlingseule kaetzcheneule
orthosia cruda frühlingseule kaetzcheneule

31. 03. 16
Orthosia cruda

10. 03. 15
Orthosia cruda

10. 03. 15
Orthosia cruda


Orthosia cruda, die hier sehr häufig ist, ist durch ihre geringe Größe nicht mit den anderen Orthosien zu verwechseln; sie wird maximal 1,5 cm lang. Die Eule fliegt von März - Mai, die Raupe lebt an Laubbäumen. In Ausnahmefällen können einzelne Exemplare schon im Herbst erscheinen, wie hier am 27. 10. 2011.





Orthosia miniosa


orthosia miniosa eier
orthosia miniosa raupe
orthosia miniosa raupe

06. 05. 10
Orthosia miniosa
Eier

03. 05. 14
Orthosia miniosa
Jungraupe,
ca. 3 - 4 mm

11. 05. 14
Orthosia miniosa
Jungraupe,
knapp 5 mm

orthosia miniosa raupe
orthosia miniosa raupe
orthosia miniosa raupe

16. 05. 14
Orthosia miniosa
Raupe, knapp 1 cm

16. 05. 14
Orthosia miniosa
Raupe, knapp 1 cm

25. 05. 14
Orthosia miniosa
Raupe, gut 1 cm

orthosia miniosa raupe
orthosia miniosa raupe
orthosia miniosa raupe

25. 05. 14
Orthosia miniosa
Raupe, gut 1 cm

27. 05. 14
Orthosia miniosa
Raupe, ca. 1,5 cm

10. 06. 14
Orthosia miniosa
Raupe, ca. 2,5 cm

orthosia miniosa raupe
orthosia miniosa raupe
orthosia miniosa raupe

10. 06. 14
Orthosia miniosa
Raupe, ca. 2,5 cm

15. 06. 14
Orthosia miniosa
Raupe, ca. 3 cm

15. 06. 14
Orthosia miniosa
Raupe, ca. 3 cm

orthosia miniosa raupe
orthosia miniosa raupe

15. 06. 14
Orthosia miniosa
Raupe, ca. 3 cm
Kurz vor Verpuppung

15. 06. 14
Orthosia miniosa
Raupe, ca. 3 cm
Kurz vor Verpuppung

orthosia miniosa fruehjahrseule kaetzcheneule
orthosia miniosa fruehjahrseule kaetzcheneule
orthosia miniosa fruehjahrseule kaetzcheneule

26. 03. 09
Orthosia miniosa
(conf. Thomas Fähnrich)

26. 03. 09
Orthosia miniosa

26. 03. 09
Orthosia miniosa

orthosia miniosa fruehjahrseule kaetzcheneule
orthosia miniosa fruehjahrseule kaetzcheneule
orthosia miniosa fruehjahrseule kaetzcheneule

02. 04. 15
Orthosia miniosa
Aus Zucht

12. 04. 13
Orthosia miniosa

24. 03. 10
Orthosia miniosa
(conf. Axel Steiner)


Rote-Liste-Einordnung in Deutschland 3 (gefährdet), in NRW 1 (vom Aussterben bedroht), in RPf V (Art der Vorwarnstufe)
Orthosia miniosa ist eine recht seltene Frühlingseule, die auch hier nur vereinzelt fliegt. Die Falter fliegen von März - Mai, die Raupen leben an Eiche, Buche und anderen Laubbäumen.





Orthosia populeti


orthosia populeti fruehjahrseule eier
orthosia populeti fruehjahrseule raupe
orthosia populeti fruehjahrseule raupe

08. 04. 11
Orthosia populeti
Eier

15. 04. 11
Orthosia populeti
Raupe,
ca. 2 mm

20. 04. 11
Orthosia populeti
Raupe,
ca. 5 mm

orthosia populeti fruehjahrseule raupe
orthosia populeti fruehjahrseule raupe
orthosia populeti fruehjahrseule raupe

20. 04. 11
Orthosia populeti
Raupe,
ca. 5 mm

23. 04. 11
Orthosia populeti
Raupe,
ca. 1 cm

23. 04. 11
Orthosia populeti
Raupe,
ca. 1 cm

orthosia populeti fruehjahrseule raupe
orthosia populeti fruehjahrseule raupe
orthosia populeti fruehjahrseule raupe

26. 04. 11
Orthosia populeti
Raupe,
ca. 1,5 cm

01. 05. 11
Orthosia populeti
Raupe,
ca. 2 cm

01. 05. 11
Orthosia populeti
Raupe,
ca. 2 cm

orthosia populeti fruehjahrseule raupe
orthosia populeti fruehjahrseule raupe
orthosia populeti fruehjahrseule raupe

04. 05. 11
Orthosia populeti
Raupe,
gut 2 cm

04. 05. 11
Orthosia populeti
Raupe,
gut 2 cm

04. 05. 11
Orthosia populeti
Raupe,
gut 2 cm

orthosia populeti fruehjahrseule raupe
orthosia populeti fruehjahrseule raupe
orthosia populeti fruehjahrseule raupe

11. 05. 11
Orthosia populeti
Raupe,
knapp 3 cm

11. 05. 11
Orthosia populeti
Raupe,
knapp 3 cm

11. 05. 11
Orthosia populeti
Raupe,
knapp 3 cm

orthosia populeti fruehjahrseule kaetzcheneule
orthosia populeti fruehjahrseule kaetzcheneule
orthosia populeti fruehjahrseule kaetzcheneule

19. 03. 17
Orthosia populeti
(conf. Alexandr Zhakov)

22. 03. 10
Orthosia populeti
(det. Axel Steiner)

<

31. 03. 11
Orthosia populeti
(conf. Uwe Geulen)

orthosia populeti fruehjahrseule kaetzcheneule
orthosia populeti fruehjahrseule kaetzcheneule
orthosia populeti fruehjahrseule kaetzcheneule

03. 04. 09
Orthosia populeti

25. 03. 10
Orthosia populeti

25. 03. 10
Orthosia populeti
(conf. Axel Steiner)


Rote-Liste-Einordnung in RPf 3 (gefährdet)
Orthosia populeti ist eine der selteneren fruehjahrseulen, die hier nur vereinzelt im April fliegt. Die Raupe ernährt sich hauptsächlich von Espe.





Orthosia cerasi


Orthosia cerasi kaetzcheneule, Eier
orthosia cerasi kaetzcheneule eier
orthosia cerasi kaetzcheneule raupe

25. 03. 15
Orthosia cerasi
Gelege

25. 03. 15
Orthosia cerasi
Gelege, Ausschnitt

03. 04. 15
Orthosia cerasi
Raupe, ca. 0,5 cm

orthosia cerasi kaetzcheneule raupe
orthosia cerasi kaetzcheneule raupe
orthosia cerasi kaetzcheneule raupe

04. 04. 15
Orthosia cerasi
Raupe, ca 1 cm

08. 04. 15
Orthosia cerasi
Raupe

08. 04. 15
Orthosia cerasi
Raupe

orthosia cerasi kaetzcheneule raupe
orthosia cerasi kaetzcheneule raupe
orthosia cerasi kaetzcheneule raupe

13. 04. 15
Orthosia cerasi
Raupe, ca 2 cm

13. 04. 15
Orthosia cerasi
Raupe, ca 2 cm

18. 04. 15
Orthosia cerasi
Raupe, ca 2,5 cm

orthosia cerasi kaetzcheneule raupe
orthosia cerasi kaetzcheneule raupe
orthosia cerasi kaetzcheneule raupe

18. 04. 15
Orthosia cerasi
Raupe, ca 2,5 cm

21. 04. 15
Orthosia cerasi
Raupe, ca 3 cm

21. 04. 15
Orthosia cerasi
Raupe, ca 3 cm

orthosia cerasi kaetzcheneule fruehjahrseule
orthosia cerasi kaetzcheneule fruehjahrseule
orthosia cerasi kaetzcheneule fruehjahrseule

23. 03. 10
Orthosia cerasi
(det. Uwe Geulen u. a.)
Assymetrische Form,
siehe Makeln

03. 03. 17
Orthosia cerasi

04. 03. 17
Orthosia cerasi

orthosia cerasi kaetzcheneule fruehjahrseule
orthosia cerasi kaetzcheneule fruehjahrseule
orthosia cerasi kaetzcheneule fruehjahrseule

04. 03. 17
Orthosia cerasi

20. 10. 17
Orthosia cerasi
(conf. Egbert Friedrich)
Datum stimmt so (s. u.)!

05. 03. 17
Orthosia cerasi

orthosia cerasi kaetzcheneule fruehjahrseule
orthosia cerasi kaetzcheneule fruehjahrseule
orthosia cerasi kaetzcheneule fruehjahrseule

12. 03. 17
Orthosia cerasi

05. 03. 17
Orthosia cerasi

14. 03. 17
Orthosia cerasi


 

Die Rotgelbe Frühjahrseule Orthosia cerasi ist hier wie fast überall eine recht häufige Eule, die im Frühjahr, etwa von März - Mai, fliegt und eine Länge von gut 2 cm erreicht. Die Raupen leben an Weiden.
Während ungewöhnlicher Wärmeperioden im Winter kann es auch passieren, daß einzelne Orthosien früher schlüpfen, etwa im Januar oder sogar noch früher. So war der Herbst 2006 war ungewöhnlich lang und warm und angeblich der wärmste Herbst seit Beginn der Wetteraufzeichnung; da flog die erste cerasi bei mir bereits am 05. 12., und in 2011 hatte ich ein Exemplar bereits am 05. 10. am Köder, sowie in 2017 am 20. 10.!





Orthosia gracilis


 

orthosia gracilis fruehjahrseule kaetzcheneule
orthosia gracilis fruehjahrseule kaetzcheneule
orthosia gracilis fruehjahrseule kaetzcheneule

27. 04. 10
Orthosia gracilis
(conf. Axel Steiner)

28. 03. 14
Orthosia gracilis

23. 04. 08
Orthosia gracilis
(conf. Rolf Mörtter)

orthosia gracilis fruehjahrseule kaetzcheneule
orthosia gracilis fruehjahrseule kaetzcheneule
orthosia gracilis fruehjahrseule kaetzcheneule

28. 03. 14
Orthosia gracilis

28. 03. 14
Orthosia gracilis

28. 03. 14
Orthosia gracilis


 

Rote-Liste-Einordnung in RPf V (Art der Vorwarnstufe)
Orthosia gracilis ist deutlich seltener als die anderen kaetzcheneulen. Von O. cerasi unterscheidet sie sich u. a. durch die dunkel gefüllten Makeln. Hier am Stux fliegt sie vereinzelt von März - Mai, die Raupen leben an krautigen Pflanzen.





Anorthoa munda


 

anorthoa munda kaetzcheneule eier
anorthoa munda kaetzcheneule raupe
anorthoa munda kaetzcheneule raupe

19. 05. 09
Anorthoa munda
Eigelege

10. 04. 11
Anorthoa munda
Raupe,
ca. 5 mm

10. 04. 11
Anorthoa munda
Raupe,
ca. 5 mm

anorthoa munda kaetzcheneule raupe
anorthoa munda kaetzcheneule raupe
anorthoa munda kaetzcheneule raupe

20. 04. 11
Anorthoa munda
Raupe,
ca. 1,5 cm

20. 04. 11
Anorthoa munda
Raupe,
ca. 1,5 cm

26. 04. 11
Anorthoa munda
Raupe,
ca. 3 cm

anorthoa munda kaetzcheneule raupe
anorthoa munda kaetzcheneule raupe
anorthoa munda kaetzcheneule raupe

26. 04. 11
Anorthoa munda
Raupe,
ca. 3 cm

26. 04. 11
Anorthoa munda
Raupe,
ca. 3 cm

01. 05. 11
Anorthoa munda
Raupe,
ca. 4 cm

anorthoa munda kaetzcheneule raupe
anorthoa munda kaetzcheneule raupe

19. 05. 09
Anorthoa munda
(det. Franziska Bauer)
Raupe, ca. 3 cm

19. 05. 09
Anorthoa munda
(det. Franziska Bauer)
Raupe, ca. 3 cm

anorthoa munda kaetzcheneule fruehjahrseule
anorthoa munda kaetzcheneule fruehjahrseule
anorthoa munda kaetzcheneule fruehjahrseule

09. 03. 17
Anorthoa munda

14. 03. 17
Anorthoa munda

14. 03. 17
Anorthoa munda

anorthoa munda kaetzcheneule fruehjahrseule
anorthoa munda kaetzcheneule fruehjahrseule
anorthoa munda kaetzcheneule fruehjahrseule

20. 04. 15
Anorthoa munda
(conf. Stefan Ratering)

03. 03. 17
Anorthoa munda

15. 03. 17
Anorthoa munda

anorthoa munda kaetzcheneule fruehjahrseule
anorthoa munda kaetzcheneule fruehjahrseule
anorthoa munda kaetzcheneule fruehjahrseule

18. 03. 16
Anorthoa munda

19. 03. 17
Anorthoa munda

20. 03. 17
Anorthoa munda


 

Anorthoa (früher Orthosia) munda ist eine häufige, gut 2 cm lange Art hier bei uns, besonders gerne kommt sie an den Köder. Der Falter fliegt von März - April, die Raupe lebt an Laubbäumen.





Panolis flammea


 

panolis flammea kieferneule forleule eier
panolis flammea kieferneule forleule eier
panolis flammea kieferneule forleule raupe

02. 04. 12
Panolis flammea

02. 04. 12
Panolis flammea

11. 04. 12
Panolis flammea
Raupe, ca. 2 mm

panolis flammea kieferneule forleule raupe

11. 04. 12
Panolis flammea
Raupe, ca. 2 mm

panolis flammea kieferneule forleule
panolis flammea kieferneule forleule
panolis flammea kieferneule forleule

13. 04. 13
Panolis flammea

28. 03. 17
Panolis flammea

13. 04. 12
Panolis flammea

panolis flammea kieferneule forleule
panolis flammea kieferneule forleule
panolis flammea kieferneule forleule

17. 03. 17
Panolis flammea

17. 03. 17
Panolis flammea

17. 03. 17
Panolis flammea


 

Panolis flammea, die Kieferneule oder Forleule, ist eine kleine, aber bunt gezeichnete Eule, die in einer Generation von März - Mai fliegt. Die Raupen leben von Juni - Juli an Kiefern, seltener an anderen Nadelbäumen. Die Kieferneule ist ein gefürchteter Forstschädling, der immer wieder in Abständen in Massen auftritt.





Ginster-Holzrindeneule (Egira conspicillaris)


 

Ginster-Holzrindeneule Egira conspicillaris Raupe
Ginster-Holzrindeneule Egira conspicillaris Raupe
Ginster-Holzrindeneule Egira conspicillaris Raupe

18. 05. 08
Ginster-Holzrindeneule
(Egira conspicillaris)
Raupe

18. 05. 08
Ginster-Holzrindeneule
(Egira conspicillaris)
Raupe

31. 05. 08
Ginster-Holzrindeneule
(Egira conspicillaris)
Raupe

Ginster-Holzrindeneule Egira conspicillaris Raupe
Ginster-Holzrindeneule Egira conspicillaris Raupe
Ginster-Holzrindeneule Egira conspicillaris Raupe

31. 05. 08
Ginster-Holzrindeneule
(Egira conspicillaris)
Raupe

31. 05. 08
Ginster-Holzrindeneule
(Egira conspicillaris)
Raupe

06. 06. 08
Ginster-Holzrindeneule
(Egira conspicillaris
ca. 4 cm

Ginster-Holzrindeneule Egira conspicillaris Raupe
Ginster-Holzrindeneule Egira conspicillaris
Ginster-Holzrindeneule Egira conspicillaris

06. 06. 08
Ginster-Holzrindeneule
(Egira conspicillaris
ca. 4 cm

17. 04. 14
Ginster-Holzrindeneule
(Egira conspicillaris)

18. 04. 14
Ginster-Holzrindeneule
(Egira conspicillaris)

Ginster-Holzrindeneule Egira conspicillaris
Ginster-Holzrindeneule Egira conspicillaris
Ginster-Holzrindeneule Egira conspicillaris

28. 03. 14
Ginster-Holzrindeneule
(Egira conspicillaris)
Weibchen

28. 03. 14
Ginster-Holzrindeneule
(Egira conspicillaris)
Weibchen

25. 04. 08
Ginster-Holzrindeneule
(Egira conspicillaris)
Weibchen

Ginster-Holzrindeneule Egira conspicillaris
Ginster-Holzrindeneule Egira conspicillaris
Ginster-Holzrindeneule Egira conspicillaris

28. 03. 14
Ginster-Holzrindeneule
(Egira conspicillaris)
Weibchen

28. 03. 14
Ginster-Holzrindeneule
(Egira conspicillaris)
Weibchen

19. 04. 14
Ginster-Holzrindeneule
(Egira conspicillaris)
Weibchen


 

Rote-Liste-Einordnung in NRW 2 (stark gefährdet).
Die Ginster-Holzrindeneule Egira conspicillaris fliegt hier vereinzelt von April - Mai, die Raupe lebt an Ginsterarten.

Zur Zucht:
Das Weibchen vom 25. 04. konnte ich am 27./28. 04. zur Eiablage motivieren. Die Raupen schlüpften am 05. 05. Als Nahrung diente Besenginster.






Besucher seit dem 25. 03. 2009



Top